2RadChaoten.com Stories Mountainbike Berichte 2008 24H EM Regau

24-H-EM Regau

10,5 Stunden lang (vom Start der Zwölfer weg gerechnet)war's ganz wunderbar. Die Gewitterwolken und das Donnergrollen immernahe, aber doch nie wirklich da. Die Strecke durch den vorangegangenen Regen deutlich interessanter als im staubtrockenen Zustand, zudemaufgewertet durch eine neue Variante in der Schottergrube. die Verpflegung vielfältiger als in den Vorjahren, fruchtig & frisch undfür die Solisten außerdem auf einem eigenen Tischchen im Lagerserviert. Der Stadionbereich mit div. Bühnen, Ausstellern und Moderatoren sehr bemüht, das Publikum nach anfänglicher Schüchternheitdetto.
Aber dann kamen die schwarze Wand und der Regen und während sich die12er mit 2 nassen Runden ins Ziel retteten, gingen die 24ersprichwörtlich baden: Rennabbruch gegen 2 uhr früh wegen Unfahrbarkeitder Strecke ...







NoMan wollte sich auf der 12er für die WM einrollen und traf wieder auf Karin Kondert. Diese fuhr zwar vorne weg, aber Lisi war ihr stets auf den Fersen und ließ erst locker, als ihr Rad einen Defekt hatte und sie wechseln musste. Dennoch ein starker zweiter Platz und die Gewissheit, dass sie auf den richtigen Weg ist.

NoRun nahm den 12er zur Probe für seinen ersten 24er. Er wollte schaun, wie sich Puls und Tempo über die Distanz verhält und Ernährungstechnisch wurde auch einiges ausprobiert. Nach ein paar Runden war er auf Stockerlkurs und hatte den dritten Platz relativ sicher, bis sein Magen rebellierte und er aufgeben musste - so sparte er sich zumindest das Sauwetter am Schluss.








 offizielle Homepage

Text: NoMan, NoRegrets; Pics: www.sportograf.com



Zurück





Diese Seite wurde bis jetzt 1407 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2017 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.