2RadChaoten.com Archive Newsletter 2RC Heartbreaker 2010.01


Pressemitteilung, Sparte Radsport | KUOTA 12h Kraftwerk Trophy 2010

Zum zweiten Mal dient die Millionenstadt Wien als Austragungsort und stimmungsvolle Kulisse eines Langstrecken-Radrennens. Der 12-Stunden-Kultklassiker gastiert am 15. Mai auf der Donauinsel. Hobby-Fahrer können Staffeln der Vizeweltmeister Christiane Söder und Roland Garber verstärken.

"Sommerfest mit Hochleistungssport als Hauptattraktion" - so lässt sich umschreiben, was Mitte Mai wieder hunderte Profi- und Hobby-Sportler in die Nähe des Cyclodroms im 22. Wiener Gemeindebezirk locken wird. Denn die erstmalige Austragung der KUOTA 12h Kraftwerk Trophy auf der berühmten Donauinsel im Jahr 2009 geriet zu einem unvergesslichen Sport-Event mit Party-ähnlichem Charakter. Und mindestens so kultverdächtig verspricht nun auch die zweite Auflage des traditionsreichen Langstrecken-Radrennens an dieser außergewöhnlichen Location zu werden.

Zwölf Stunden lang wird die Donauinsel zwischen Prater- und Steinspornbrücke am 15. Mai zum Mekka der Radsportler. Auf einem 5,6 km langen gesperrten Rundkurs gilt es, entweder als Einzelfahrer oder im 3er-Team möglichst viele Kilometer zu absolvieren. Die Latte liegt dabei denkbar hoch: Im Vorjahr scheiterte der vierfache Race Across America-Sieger und Weltrekordler Jure Robic (SLO) mit 498 km nur knapp an der magischen 500er-Grenze, der Staffel-Rekord liegt gar bei 505 Kilometern.

Pro Aid - fahren mit den Profis
Eine rege Beteiligung internationaler Radsport-Größen ist auch 2010 wieder garantiert. Und das Beste: Sechs Hobby-Fahrer können die Kraftwerk Trophy sogar im Team mit ihren Idolen bestreiten! Jeweils zwei Damen und Herren werden die Staffeln der Österreichischen Staatsmeisterin 2009 und EZF-Vizeweltmeisterin 2008, Christiane Söder, oder des Scratch-Weltcupsiegers 2003 und Madison-Vizeweltmeisters 2002, Roland Garber, verstärken. Zusätzlich kommen eine Solistin und ein Solist in den Genuss, von den beiden Stars persönlich gecoached zu werden. Damit die Pro Aid-Kandidaten nicht nur profimäßig umsorgt sondern auch ausgerüstet sind, erhalten sie außerdem einen hochwertigen Radhelm samt Sportbrille von Uvex und werden mit dem aktuellen Vereinsdress ihrer beiden Teamleader eingekleidet.

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müssen in einem ersten Schritt Anmeldung und Startgeldüberweisung für die KUOTA 12h Kraftwerktrophy bis 28. Februar 2010 einlangen. Unabhängig davon, ob man als Einzel- oder Staffelfahrer registriert ist, kann man sich in einem zweiten Schritt für die Aktion Pro Aid bewerben. Hierzu genügt ein E-Mail mit ansprechendem Foto und einigen ehrlichen Zeilen an martin@nyx.at. Allerdings interessieren darin weniger die bis dato errungenen Erfolge, als die Marotten und Fehler der Bewerber, frei nach dem Motto: Wovor müssen die Profis gewarnt werden, bevor sie sich auf ihre potenziellen Team-Kollegen einlassen?
Unter allen Einsendungen werden Christiane Söder und Roland Garber bis 15. März je drei Damen bzw. Herren auswählen, deren Namen via Bikeboard.at-Newsletter verlautbart werden. Einziger Haken: Sollten sich die Finalisten ursprünglich als Staffelfahrer registriert haben, müssen sich deren Teams um einen neuen dritten Mann, eine neue dritte Frau umsehen - wozu aber in der Folge noch zwei Monate Zeit bleiben.

Sport und Party
Wie bei Rennen des veranstaltenden Vereins 2RadChaoten.com üblich, werden neben der sportlichen Herausforderung aber auch Spaß und Stimmung nicht zu kurz kommen. Ein kundiger Moderator sorgt für Kurzweil und Überblick zwischen den Attacken der führenden Einzel- und Staffelfahrer, Strecke und Fahrerlager werden von einem DJ mit Musik beschallt. Wer gerade Pause macht oder sein Soll schon erledigt hat, kann seine Kohlenhydratspeicher an den Verpflegungsstellen wieder auffüllen, sich bei den Ausstellern nach einer adäquaten Belohnung umsehen oder einfach am Donauufer chillen. Und wer nur zum Zuschauen vorbeikommt, findet in dem bunt gemischten Starterfeld mit Sicherheit bald seinen persönlichen Helden, den es lautstark anzufeuern gilt.

Die Anmeldung für die KUOTA 12h Kraftwerk Trophy läuft seit 1. Februar, die Anzahl der Teilnehmer ist auf 500 limitiert. Alle Infos zu dem Event gibt's auf www.kraftwerktrophy.at.

Rückfrage-Hinweis
2RadChaoten.com
NYX Sportmanagement GmbH
Ansprechpartner: Martin Ganglberger
Prof. Dr. Stephan-Korenstraße 10
2700 Wiener Neustadt
eMail











Honorarfreie Fotos: Lars Eberhart (300dpi bitte bei martin@nyx.at anfordern)



Zurück





Diese Seite wurde bis jetzt 876 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2017 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.