2RadChaoten.com Stories Rennrad Berichte 2008 Businesskriterium Wels 2008

Businesskriterium Wels 2008





Zum Renngeschehen

Aufgrund eines Sponsors (Raiffeisen Wels) den Spatti an Land gezogen hatte, konnte wieder einmal eine neue Renndisziplin ausprobiert werden, das Kriterium. Ort des Geschehens war das Welser Business-Kriterium, ein 800m langer Rundkurs, mit einer Kopfsteinpflasterpassage, mitten im Herzen von Wels.

Zuerst galt es sich in einem Vorlauf (es gab deren 2) über 10 Runden, für das Finale zu qualifizieren. Von 15 Teams pro Vorlauf stiegen die ersten 5 auf, wobei es galt die niedrigsten Platzierungen einzufahren, weil die Punkte zusammengezählt wurden.

Da wir nicht wussten wie das Rennen angehen sollten, fuhren wir am Anfang einfach nur mal mit. Als es Manuel (Wurzeljoe) 3 Runden vor Schluss zu bunt wurde, probierte er es mit einer Attacke, die aber ausser 50m Vorsprung nicht recht viel brachte und so endete der Vorlauf in einem Sprint. Wobei zu erwähnen ist, dass Christoph (Spattistuta) am besten platziert gewesen wäre hätte es ihn nicht in der letzten Kurve auf die Nase gelegt. Da wir aufgrund des Sturzes von Spatti schon nicht mehr mit einer Finalteilnahme gerechnet hatten, waren wir sehr überrascht als es hieß, dass wir den 3. Platz erreicht hätten, nun mussten wir zu unserem Leid auch noch ein Finale bestreiten ;-)

Im Finale ging es dann schon ein bisschen rasanter zur Sache, war auch irgendwie klar - fast nur starke Teams. Es gingen immer wieder Attacken, aber diese brachten genauso wie im Vorlauf nicht Zählbares ein, also lief es wieder auf einen Sprint hinaus. Ich (dodsch) kämpfte mich in jeder Runde immer weiter nach vorne, so dass es für mich am zum 6. Rang reichte (auch bediengt durch einen Sturz eines Gegners auf der Kopfsteinpflasterzielgeraden), Manuel erreichte den 17. Platz (gab nicht alles, weil es ihm zu riskant war) und Andi-Wels und Spatti platzierten sich weiter hinten (Rang 31 bzw. 27).

Als das Ergebnis verlesen wurde waren wir wieder sehr überrascht als wir auf einmal auf dem 4. Platz klassiert waren - mit so einer tollen Platzierung hatten wir nicht gerechnet.

Ich fand das dies eine gelungene Premiere von den SQ Chaoten bei einem Kriterium war. Und auch die Stimmung, die die Zuschauer am Streckenrand verbreiteten, war fantastisch. Vielleicht gibt es ja eine neue Chance nächstes Jahr, die wir besser nutzen werden.



Rennergebnisse

 Ergebnis Vorlauf (10 KByte)

 Ergebnis Finale (9 KByte)

















Zurück





Diese Seite wurde bis jetzt 1437 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2017 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.