2RadChaoten.com Stories Rennrad Berichte 2007 Flashback 2007 | Route 666 vol.3


"Je mehr sie litten, desto mehr haßten sie; und je mehr sie haßten, desto weniger fühlten sie die Schmerzen; und je weniger sie Schmerzen fühlten, desto sonniger wurden ihre Seelen, wenn sie das Ziel vor ihren Augen sahen und daran dachten, daß das Leiden ein Ende haben wird."

NoPain 2007, nach einer Vorlage von B. Traven

































































Das Route666 Team wünscht Sigi Ernst (ASC Donnerskirchen) aus Purbach eine gute und schnelle Genesung. Er ist in der Anfangsphase des Rennens, nach dem Touchieren des Hinterrades eines Teamkollegen, schwer gestürzt und hat sich großflächige Abschürfungen und eine Prellung des Handgelenkes zugezogen.







Großer Dank gebührt NastyNils von 1000PS.at, der uns den Pannoniaring fürs Route 666 kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

www.1000ps.at



Ergebnisse

 Ergebnislisten Route666




Zurück





Diese Seite wurde bis jetzt 7460 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2018 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.