2RadChaoten.com Stories Mountainbike Berichte 2011 bis heute Nordwaldkammweg 2011

Nordwaldkammweg 2011 - Die traditionelle SQ Herbstausfahrt





Bei bitterer Kälte trafen wir uns Sonntag, den 16.10.2011., am Mühlkreisbahnhof. Durch die eifrige Rekrutierung von Arbeitskollegen seitens Manuel brachten wir es auf die stolze Teilnehmerzahl von 20. Dies hätte evtl. zu Kalamitäten beim Radtransport mit der Bahn führen können, da der Schreiber dieser Zeilen aufgrund seiner Unwissenheit keine Reservierung zustande gebracht hatte. Unser sehr gut eingebürgerter Lokführer Ivo konnte das Problem aber noch auf gut österreichisch lösen, so daß auch das Tandem von Klaus und Emily die Reise nach Aigen/Schlägl antreten konnte. Die Fahrt verlief diesmal ohne Entgleisungen, und pünktlich am Ziel angelangt empfing uns strahlender Sonnenschein, der die arktische Kälte jedoch nicht vertreiben konnte.

Der erste liebliche Pulsmaximierer-Anstieg brachte jedoch die meisten auf andere Gedanken. Bis zur Mittagsrast in Guglwald verlief die Tour ohne signifikante Schäden an Mensch oder Bock. Wir speisten nobel im Romantikhotel, wo man unsere Stühle in weiser Voraussicht schon mit weißen Überwürfen abgedeckt hatte. Nach der Verköstigung kam das böse Erwachen in Form des ersten knackigen Anstiegs Richtung Hirschenkogel, der das zur Verdauung abgezogene Blut wieder in die Haxen zwang. Trotz der Fressnarkose schafften wir es irgendwie auf den Sternstein, wo im Schatten noch der Raureif das Unterholz versilberte. Dementsprechend kalt wurde uns auch nach dem Abklingen der Auffahrts-Hitze. Beim lustigen Wurzeldownhill verweigerte Wolfgangs Vorderrad plötzlich die Weiterfahrt, seine elegante Sturztechnik ließ ihn jedoch milde lächelnd aus dieser Havarie hervorgehen. Über Bad Leonfelden ging es weiter nach Hellmonsödt, wobei sich spätestens hier bei einigen erste Abnützungserscheinungen zu zeigen begannen. Trotzdem kamen wir über den 160er sturzfrei nach Linz zurück.

Alles in allem war es eine perfekte Herbstausfahrt, auch wenn immer wieder erstaunlich ist, wie massiv der NWK-Weg den auf Winterschlaf hoffenden Körper herschlaucht. Danke an alle Teilnehmer, ich hoffe, wir schaffen auch nächstes Jahr wieder eine große Runde!

author: DI Danger





 Bikeboard Thread

 Pics by Wolfzauner



Zurück





Diese Seite wurde bis jetzt 2264 Mal besucht

Newsletter / Sitemap / Impressum

Powered by Silverserver / Hosted by NYX Sportmanagement GmbH
© 2002-2017 by 2RadChaoten.com. All rights reserved.