#2RCFORMATC 2015 Entdecke dein Waldviertel

#2RCFORMATC 2015 Entdecke dein Waldviertel

27.10.15 15:57 21Text: NoManFotos: Erwin Haiden, NoGrain, Jürgen Gutenmorgen, Johannes Krenn, TeilnehmerSchon wieder dieses diffuse Gefühl von Gefahr. Was kommt am Ende des Tages heraus, wenn an seinem Anfang steht: Wir definieren die Kultur des Scheiterns neu?27.10.15 15:57 21

#2RCFORMATC 2015 Entdecke dein Waldviertel

27.10.15 15:57 21 NoMan Erwin Haiden, NoGrain, Jürgen Gutenmorgen, Johannes Krenn, TeilnehmerSchon wieder dieses diffuse Gefühl von Gefahr. Was kommt am Ende des Tages heraus, wenn an seinem Anfang steht: Wir definieren die Kultur des Scheiterns neu?27.10.15 15:57 20

Kein Rennen. Keine Präsentation. Kein Moderator. Keine Vorbereitung. Keine Ahnung. Niemand, von nichts. Am wenigstens jene, die eingeladen haben, zum Gravel-NonRace-NonNoRace-Special mit Nebengeräuschen ins Hotel zur Schonenburg in Schönberg am Kamp.

Litotes, die
Substantiv, feminin | Bedeutung: Redefigur, die durch doppelte Verneinung oder durch Verneinung des Gegenteils eine vorsichtige Behauptung ausdrückt und die dadurch eine (oft ironisierende) Hervorhebung des Gesagten bewirkt
Aus: Duden online, www.duden.de

 Mi fragst des? *Kicher* 

NonNoRace-Special-Leiter Reini Hörmann auf die Bitte, den Vorgang des Loggens zu erklären

Statt dessen ein grindiges Handout gespickt mit Tippfehlern, einer dubiosen Namensliste und einem Reglement, das mehr Fragen aufwarf, als es beantwortete. Und eine kecke Aufforderung mit dem Nimbus eines vollmundigen Versprechens: Entdecke dein Waldviertel!
Aber wie überhaupt irgendetwas entdecken, wenn man nur noch auf das Hinterrad des Vordermannes schielt? Und wie das Waldviertel genießen, wenn einen das Weinviertel schon knieweich macht? Was finden, wenn das Gesuchte erst gar nicht gelistet wird? Und wo anfangen, wenn dort, wo alle sein sollten, niemand ist?

Die 2RadChaoten.com initiierten also zum dritten Mal den inoffiziellen, nicht-genehmigten und ungesicherten Radausflug 2RC Format C:. Und rund 40 mehr oder weniger geladene Gäste folgten dem Aufruf, die wildromantische und speziell im Herbst wunderschöne Anyroad-Radregion zu erkunden.
Nach einem ersten Herumrollen (freiwillig, langsam *grins*, Teilnehmerfeld final entspricht Teilnehmerfeld initial minus maximal) wurde die Aufgabenstellung des nächsten Tages bekanntgegeben, und dann:

Ratlosigkeit, die
Substantiv, feminin | Bedeutung: das Ratlossein | Synonyme: Not, Verwirrung, Verzweiflung

Ahnungslosigkeit, die
Substantiv, feminin | Bedeutung: Unwissenheit im Hinblick auf etwas Bestimmtes | Synonyme: Ignoranz, Unkenntnis, Unschuld, Unwissenheit

Hilflosigkeit, die
Substantiv, feminin | Bedeutung: das Hilflossein; Unbeholfenheit, Ungeschicklichkeit | Synonyme: Machtlosigkeit, Not, Schwäche, Verlegenheit, Verzweiflung

Aus: Duden online, www.duden.de

Weil Ausrüstung, verpflichtend:
  • Funktionierendes Gravel-Rennrad, Mountainbike oder Querfeldeinrad plus Helmpflicht
  • Bekleidung für herbstliche Witterungsbedingungen, Werkzeug, Schläuche
  • Verpflegung und/oder Geld für unterwegs (Achtung, langes Wochenende, leere Dörfer, lahmes Netz)
  • Mindestens ein Smartphone mit vollem Akku und ausreichend Speicherkapazität für Instagram- und Geocaching-App pro Team
  • Mindestens ein aktivierter Account auf Instagram und geocaching.com pro Team - Letzterer würde sich zwar als sinnlos erweisen, weil die Gratis-Version der App keinen der vorgegebenen Caches beinhaltete, aber derlei muss man als Veranstalter ja vorab nicht wissen. Spontaner Orga-Tipp: kauft euch ein Android-Handy und verwendet c:geo

Dazu Spielregeln, verwirrend:
  • In die Wertung kommt nur, wer den zugeteilten Startcache sowie den Pflichtcache findet
  • Gewinnen wird das Team, welches die meisten der vorgegebenen Caches hebt
  • Gewinnen kann aber je nach Uhrzeit, zu der man die Veranstalter fragt, auch das Team, welches die meisten beliebigen Caches hebt
  • Gewinnen kann außerdem jenes Team, welches das beste Foto abliefert
  • Überhaupt, die Beweisführung: Schatzsuche und -Aushebung jeweils (mit Umgebung, ohne Hints) dokumentieren und Fotos umgehend mit #2rcformatc hochladen; Fund analog am Zettel beim Cache und digital auf der Homepage loggen
  • Zielschluss 16:30, zu spät Kommende werden weder gesucht noch gewertet
  • Teamübergreifende Zusammenarbeit erlaubt
  • Einhaltung der Regeln von Geochaching.com

Ein opulentes Abendessen, eine ziemlich kurze Nacht, einen weiteren Gravel-Ride (zwei Gruppen, langsam und sehr langsam, 70 km in 2:irgendwas Stunden vs. 25 km dauerverfahren, Schäden an Mensch und Material überschaubar, aber unübersehbar) und ein Mittagessen lang war Zeit, das Gehörte in ein taktisch raffiniertes Handlungskonzept umzuwandeln und sich mit den spezifischen Gegebenheiten des Waldviertels im Umkreis des Kamptals (Steilrampen, Felswände, Weinhänge, Flussquerungen ...) anzufreunden. Dann wurde es ernst. Und dann auch schon wieder finster.

 Did not find 

Definiere DNF

Dazwischen lagen für manche fulminante Erfolgserlebnisse. Die "mysteriösen Nikoläuse" kombinierten beneidenswerte Fitness mit hilfreichem Heimvorteil zu acht gültigen und korrekt dokumentierten Funden; Gleiches gelang der Deutsch-Nyx'schen Formation "Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken". Team "Schaubühne" wurde seinem Namen mehr als gerecht und gewann den Fotowettbewerb.
Freilich kann es sich bei allen diesen Auszeichnungen aber nur um Irrtümer oder ungewollte Folgen übermäßigen Unertl-Konsums handeln, war doch internen Absprachen zufolge das Finden der Steigerungsform von "Scheitern" eigentliches Ziel der dritten Auflage des 2RC Format C:. Und dies gelang mit lediglich zwei Funden, fehlendem Pflichtcache und Zeitüberschreitung eindeutig den Formationen "Kampbad Stiefern" und "St. Hubertus"!

2RC Format C: Do's

  • Traue nur dir selbst, niemals fremden gpx-Dateien!
  • Pack' die Badehose ein – das wird deine Gegner hinreichend verwirren.
  • Unterschätze nie die Aussagekraft analogen Kartenmaterials. Shit happens, maps help.
  • Dreh' jede Uhr in deiner Umgebung zurück, wenn Zeitumstellung ist. Das hilft beim Einhalten des Zeitplans.
  • Bei der Teambildung nebst Sympathien und Kondition auch Funktionalität der mobile devices beachten.

... and Don'ts

  • Phantasie-Mail bei der Geochaching-Registrierung verwenden. Dein Bestätitungslink wird dich nie erreichen.
  • Teamnamen vergessen. Wenn dieser gleichlautend mit dem Startcache ist, wird es nämlich in Folge schwierig.
  • Noch ein Unertl (und noch eins, und noch eins …) trinken, nachdem dir geflüstert wurde, wo der Pflichtcache zu finden sei.
  • Den Riesenhaufen Hundescheiße für einen Geocache halten. Egal, wie oft du draufsteigst: Da geht kein Deckel auf ...

 Die 2RadChaoten entschuldigen sich für das unbotmäßig schöne Wetter. 

Final Words