Bikeboard.at Logo

Sollte dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt werden klicke hier:
http://nyx.at/bikeboard/show_bericht.php?ber_id=1356


Für alle die nicht dabei waren, nichts gesehen haben oder schon zu fett waren ... spielen wir noch einmal die Filme der Bikeboard.at Jahresparty 2005. Eingeladen ist jeder. Kein Eintritt.

17. Dezember 2005, Strini im Technikum, Höchstädtplatz 5, 1200 Wien

Programm
19.00 | offizieller Beginn mit Speis & Trank
19.30 | Route666 (Doku vom ersten Route666 in Schönau a.d. Donau)
20.00 | Kiawa (Freeride-Film von den Kärntner Bikeboardern)
20.45 | Iinvaders (Freeride-Film von den Iinvaders)
21.00 | Fatman Film (16:9 HDTV auf 4:3 s/w vergewaltigter 2RC Kultmovie)

Danach gehen die Partylöwen aufs Kellerfest und die Trainingstiger in die Heia - RC Schnecke Cup ist am nächsten Tag!!! Wer als erster den Thread "Wer kommt aller zur Bikeboard-Filmsession am 17. Dezember beim Strini" eröffnet, bekommt ein vom Meister Tomcool handgezapftes Krügerl zum halben Preis.

FRWD Outdoor Computer - neu in Österreich

Der FRWD Sport Performance Recorder ist eine revolutionäre Innovation der Sporttechnologie aus Finnland. FRWD ist das erste Gerät auf dem Markt, das GPS-basierte Strecke, Entfernung und Geschwindigkeit sowie Herzfrequenz- und Höhenmessungen in einem anwenderfreundlichen Aufzeichnungs- und Wiedergabesystem kombiniert. Diese einmalige Kombination bietet unglaubliche Möglichkeiten zum Aufzeichnen, Wiedergeben, Analysieren und Nacherleben einer Sportleistung.

Detail- und sekundengenaue Analyse der Sportleistung
Der FRWD Sport Performance Recorder ist extrem einfach in der Anwendung. Er besteht aus dem FRWD Recorder und der FRWD Replayer PC Software. Im FRWD Recorder werden in jeder Sekunde Strecke, Position, Uhrzeit, Geschwindigkeit, Entfernung, Herzfrequenz, Höhenprofil, Steigungswinkel, Temperatur und Luftdruck aufgezeichnet. Die aufgezeichneten Daten werden anschließend mit der FRWD Replayer PC Software wiedergegeben, analysiert und verglichen. Anhand der aufgezeichneten Daten kann die Leistung über animierte 2D-/3D-Grafiken buchstäblich nacherlebt und auf einer Karte angezeigt werden. Dadurch ist eine vielseitige Analyse von Outdoor-Sportaktivitäten, z. B. die Darstellung von Spitzen-, Durchschnittsgeschwindigkeit und Entfernung, allgemein verfügbar. Bis zu fünf Leistungen können gleichzeitig verglichen werden.

Mehr Infos dazu sowie eine Gratis Demo-Software zum Downloaden gibt es unter www.frwd.com

***

G E W I N N S P I E L

Außerdem läuft derzeit ein Gewinnspiel bei dem als Hauptpreis eine Reise zu den olympischen Spielen in Turin für zwei Personen winkt.
Hier gehts zur Teilnahme

Life at the extreme: Volvo Ocean Race.

Die härteste Hochseeregatta der Welt.
Sieben hochklassige Teams starteten am 12. November im spanischen Vigo mit ihren High-Tech-Yachten vom Typ Volvo Open 70 zur härtesten Hochseeregatta der Welt.

Das Rennen führt die Mannschaften in sieben Monaten über 32.000 Seemeilen durch vier Ozeane und zu fünf Kontinenten rund um den Globus. Nahezu 100 der weltbesten Segelprofis stellen sich dieser Herausforderung und sind dabei Extremsituationen wie Stürmen, gefährlichen Strömungen und Eisbergen ausgesetzt.

Verglichen mit diesem Rennen wirken andere sogenannte Extremsportarten harmlos. Die Crewmitglieder gehen bis an die Grenzen menschlicher Leistungsfähigkeit. Die Extreme reichen von den schwülen an der Substanz zehrenden tropischen Zonen in der Nähe des Äquators bis zu eisigen Schneestürmen, die über das Südpolarmeer fegen - eine Gegend, in der Wellen in der Höhe mehrstöckiger Gebäude die Yachten zu verschlingen drohen.

Via Internet live an Bord.
Ein enormer technischer Aufwand sorgt dafür, dass die Segler beim Kampf gegen Wind und Wellen ständig beobachtet werden können. So sind auf jeder Yacht zehn On-Board-Kameras installiert, die ihre Bilder via Satellit direkt in die Regattazentrale im britischen Southampton senden. Hier werden wöchentlich aktuelle Programme zum Rennverlauf produziert. Und über Internet (www.volvooceanrace.org) kann man rund um die Uhr detaillierte Informationen und Bilder zum Rennverlauf abrufen.

Rad Camp Kroatien ****

Für das Radcamp Kroatien mußte eine kleine aber positive Änderung vorgenommen werden. Aus der bisherigen Unterkunft Funimation Dalmatien wurde das Hotel Adriana Select (Nachbarhotel). Dieses Haus hat eine höhere Kategorie und verfügt ausschließlich über sehr gut ausgestattete Juniorsuiten. Für das Radcamp steht uns dieses Haus exclusiv zur Verfügung. Das heißt ein Haus voller Radsportler. Eine gute Stimmung sollte also vorprogrammiert sein. An den Leistungen müßt Ihr keine Abstriche machen, denn alles bleibt hier beim alten.

Vom 29.03. - 05.04.06 habt ihr die Möglichkeit, euch wie die Profis auf die bevorstehende Radsaison vorzubereiten. Nutzt die einmalige Gelegenheit mit dem Tour de France-Teilnehmer Thomas Barth eure Frühjahrsform aufzubauen. Neben verschiedenen Schwierigkeitsgraden der Tagestouren erwarten euch interessante Geschichten aus dem Profilager und ein phantastisches Zielgebiet.

Alle Infos findet ihr hier

Saisonstart im warmen Süden

Gran Canaria Marathon geht in die zweite Runde und ist Auftakt der österreichischen TREK Mountainbike Challenge. "Ich hoffe, die Integration in diese MTB Serie gibt unserer Teilnehmerzahl einen kräftigen Schub", sagt Petra Wonisch. "Unser Ziel sind 300 Starter."

Marathon plus Trainingswoche ab 199 Euro
Wer Lust bekommen hat, sollte den Termin gleich in die Urlaubsplanung mit einbeziehen, denn die Veranstalter haben ein tolles Marathon-Trainingswochen-Paket geschnürt. Beispielsweise kostet eine Woche im Bungalow (3-er Belegung) inklusive Flughafentransfer und Marathonstartgebühr 199 Euro pro Person (exkl. Flug), eine Woche im 4-Sterne-Hotel (Doppelzimmer mit Halbpension inkl. Transfer und Marathon, exkl. Flug) kostet 399 Euro.

Weitere Infos/ Anmeldung/ Hotelbuchung: www.canary-bike.com
Tel:+34-928 644 389 (Petra Wonisch)
E-Mail:
info@canary-bike.com

Das Buch von Gerhard Zadrobilek

Wenn Gerhard Zadrobilek ein Buch schreibt, dann ist es für unsereins - alle, die Spaß haben am Biken, egal ob auf der Straße oder im Gelände - so etwas wie Pflichtlektüre. Und obendrein erscheint es genau zum richtigen Zeitpunkt, um es einem anderen lieben Menschen oder sich selbst unter den Baum zu legen.

Exklusiv für Mountainbike-Revue-Leser und Bikeboard-Freunde!
Ist Erfolg nur Zufall? - Dein handsigniertes Exemplar!
Gerhard Zadrobilek hat uns 300 handsignierte Exemplare für den Vertrieb überlassen.

Einfach bestellen unter 01/8650404-12 oder office@boarders.at

EUR 21,-
(inkl. Versandkosten, das Buch wird mit Rechnung zugeschickt)


Minus 30% für alle Pro Race Athleten | Athletenunterstützungsprogramm der Müller GmbH
Dieses Programm gilt für alle ambitionierten Hobby-Racer, die aktiv an Wettkämpfen teilnehmen und für lizenzierte Sportler.

Der Sportler registriert sich ordnungsgemäß auf www.mga.co.at und erhält nach positiver Prüfung seiner Unterlagen eine Pro Race Kundennummer.

Mit dieser Kundennummer kann der Athlet eine komplette Saison lang alle Waren der Marken High5, Genuine Innovations, Crankbrothers und Fox übers Internet zu speziellen Teamkonditionen (-30 % vom Verkaufspreis) bestellen.
Der Pro Race Athlet bekommt innerhalb von 14 Tagen die bestellten Produkte zu seinem angegebenen Fachhändler geliefert und bezahlt direkt bei diesem.

Alle Infos über das neue Unterstützungsprogramm findest du auf www.mga.co.at

Termine 2006

Hier findet ihr alle Events bei denen Bikeboard.at als Medienpartner im Einsatz ist.

Medienpartner Bikeboard.at
Datum von bis KategorieBewerbSerie
18.12.2005 XCRC Schnecke / SchwarzlackenauSchnecke
15.01.2005 XCRC Schnecke / ZiegelteichSchnecke
29.01.2006 XCRC Schnecke / AndlersdorfSchnecke
12.02.2006 XCRC Schnecke / BrigittenauSchnecke
18.03.2006 MXGran Canaria Marathon 
26.03.2006 XCDuke of Lake - Ladies' Choice 
29.03.200605.04.2006TOURBike Camp Croatia 
09.04.2006 TOURWr. Bezirksblatt Ausfahrt 
21.04.200623.04.2006TOURBikeboard Day Graz 
13.05.200614.05.200624h/RR24h Kraftwerk Trophy 
21.05.2006 MXBabenberger Trophy 
21.05.2006 MXKleinlobmingTop Six
27.05.2006 RRRoute 666 vol.1 (Radstadt)666
28.05.2006 MXGumpoldskirchenChallenge
28.05.2006 RRAmadeAlpencup
11.06.2006 MXSteyrTop Six
05.06.2006 MXBad MitterndorfChallenge
16.06.200618.06.200624h/MTBGosau 
18.06.2006 RRBerchtesgadenAlpencup
01.07.2006 MXKITZ ALP BIKE - MTB-Marathon XCM UCI Kat. Cl. 1Top Six
02.07.2006 XCFleckalm Circuit, XCO UCI Kat. Cl. 1 
15.07.2006 MXBad GoisernChallenge
16.07.2006 RREngadin Radmarathon (CH)Alpencup
   RRWachauer RadmarathonAustria4
30.07.2006 MXStubaiTop Six
30.07.2006 MXAspang (2RC Vereinsmeister)Challenge
02.08.2005 RRRoute 666 vol.2 (Pannoniaring)666
12.08.2006 RRRoute 666 vol.3 (Schönau)666
12.08.220613.08.20064XPichla 
15.08.2006 MXReichramingTop Six
19.08.200620.08.2006MXStattegg/GrazChallenge
27.08.2006 MXKrumbachChallenge
10.09.2006 MXGranitbeisserTop Six

Kurz notiert

  • Salzkammergut Trophy - Neuer Termin 15. Juli 2006 Die Salzkammergut Trophy hat ihren traditionellen Termin um eine Woche auf den 15. Juli 2006 verschoben. Insgesamt stehen wieder vier Distanzen zur Auswahl. Die Coca-Cola Junior Trophy in Gosau wird ebenfalls am 15. Juli 2006 ausgetragen. Mehr Informationen im nächsten Trophy Newsletter bzw. ab Anfang Februar auf www.salzkammergut-trophy.at

Wir wünschen all unseren 17.606 Bikeboard.at Newsletter Lesern ein langes, gesundes und erfolgreiches Leben.

Impressum:
NYX Sportmanagement GmbH
Grienauergasse 6
A-2380 Perchtoldsdorf
http://nyx.at