Bikeboard.at Logo

Zur Browser-Version geht's hier: 
http://bikeboard.at/show_bericht.php?ber_id=4947

Bikeboard.at Online Magazin

Adidas Hydrophobic - Sehen in einer neuen Dimension


Mehr zur Hydrophobic™ Filtertechnologie und den Bike-Modellen erfahren Sie auf www.adidas.com/eyewear

Wassertropfen, Schlieren und Schmutz auf der Bikebrille behindern die Sicht? adidas eyewear macht mit seiner Hydrophobic™ Filter­technologie Schluss mit trüben Aussichten! Für eine optimale Sicht selbst bei Regenwetter kommen ab September 2013 die innovativen, hydrophoben LST™ Filter auf den Markt. Eine spezielle Beschichtung lässt Wasser wie Schmutz keine Chance - für bestes Sehen ohne Einschränkungen. Die Hydrophobic™ Filter kommen unter anderem bei den Farbupdates der bewährten Bikebrille evil eye halfrim und evil cross halfrim zum Einsatz. 

Die Natur ist unberechenbar. Das Wetter kann von einer Minute auf die andere umschwenken und von Sonne zu Regen wechseln. Dann heißt es aufpassen, denn Regen führt zu nassem, rutschigem Untergrund und zu Sichtbehinderung. Sportbrillenexperte adidas eyewear setzt bei seiner neuen Hydrophobic™ Filtertechnologie genau hier an und verhilft zu mehr Sicherheit. Die LST™-Filtertechnologie gleicht schnelle Licht-Schatten-Wechsel aus und verstärkt Kontraste, so dass Unebenheiten im Boden, am Fels, Wurzeln und Steine besser wahrge­nommen werden. Die Spezialfilter der Schutzstufe 3 bieten 100%igen Schutz vor UV- und Blaulichtstrahlen. 

Die Hydrophobic™ Filtertechnologie kommt ab September 2013 bei verschiedenen adidas eyewear Modellen zum Einsatz.

Conway stellt Weichen für die Zukunft! Laufradgröße ein zentrales Thema


AM 1027

CONWAY hat die Laufradgrößen grundlegend überarbeitet: Nachdem 29er mittlerweile ihren festen und berechtigten Platz im Programm gefunden haben, drängt die dritte Laufradgröße 27,5 mit Wucht in den Markt. Da CONWAY dem Fachhandel nicht zumuten möchte, auf Dauer Ersatz- und Verschleißteile für drei MTB-Laufradgrößen vorzuhalten, wird die Kategorie 26" im Bereich der Mountainbike-Modellgruppen Allmountain (AM), Marathon Fully (MF), Marathon Light Carbon (MLC), Marathon Race (MR), Mountain Sport (MS) sowie Queen nun frühzeitig und komplett auf 27,5" umgestellt.

Der Einstieg beginnt bereits mit dem "MS 227" bei 399,95 Euro. Zudem gibt es die Serien, MF, MLC, MR, MS und Queen auch weiterhin als 29er. Die großen Carbon-Hardtails setzen 2014 auf einen Direct Mount Umwerfer, der Platz für breitere Reifen zulässt. Auch eine Steckachse hinten ist hier nun Usus. Die letztjährig vorgestellte Allmountain-Serie wird in nunmehr vier Versionen (AM 1027, AM 827, AM 727 und AM 627) angeboten. Fahrwerksseitig war die Anpassung leicht, so dass auch in der Zwischengröße weiterhin das antriebsneutrale 150 mm VPP-Viergelenksystem zum Einsatz kommt. Zu den serienübergreifenden Änderungen zählt, dass künftig SHIMANO Scheibenbremsen zupacken. Und: die bei vielen Modellen verwendete,  3D-geschmiedete CONTEC Leichtbauserie "Lhotse" erhält 2014 zusätzlich ein edles CONWAY Branding.

Conway-Bikes.de

JUFA Deutschlandsberg - Rad & Bike Zentrum in der Weststeiermark!



Infos & Buchung:
JUFA Deutschlandsberg Sport Resort
Burgstraße 5, 8530 Deutschlandsberg
Tel.: +43 5 / 7083 260
E-Mail: deutschlandsberg@jufa.eu
Bewegung auf zwei Rädern hat in Deutschlandsberg einen ganz besonderen Stellenwert: Das grüne Herz des österreichischen Radsports schlägt nämlich genau hier, in der schönen Weststeiermark. Im top-modernen Rad & Bike Zentrum Deutschlandsberg, dem offiziellen Landesleistungszentrum des Steirischen Landesradsportverbandes für Mountainbike und Straßenrennrad, dreht sich alles um die Welt der Speichen und Pedale!

TOP-Ausstattung:
  • Höhentrainingskammer
  • Indoor Cycling und Kraftkammer
  • Professionelle sportmedizinische Beratung (Leistungsdiagnose, Sportmedizin, Arthrophonie)
  • Angewandte Trainingswissenschaften mit Krafttraining, Virtuelles Tourentraining, Spinning
  • Massage- & Physiotherapiemöglichkeiten
  • Sportlergerechte Verpflegung

Das JUFA Gästehaus liegt einen Steinwurf entfernt und bietet neben modernen Zimmern, einen großzügigen Sauna- & Wellnessbereich sowie vor allem auch großzügige Kinderspielbereiche in- & outdoor.

Jufa Deutschlandsberg Sport Resort Homepage

Kamp-Thaya-March Radroute - Erradeln Sie das Waldviertel!


Waldviertel Tourismus
A-3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
(T) 0800 300 350 (gebührenfrei in Österreich)
(T) +43 (0) 2822 541 09
(E) info@waldviertel.at
www.waldviertel.at

Die Kamp-Thaya-March Radroute ist ein Geheimtipp für alle Radfans. Die Route führt durch die schönsten Gegenden des Waldviertels und ist meist hügelig mit vielen kurzen Anstiegen und Abfahrten und verläuft Großteils auf verkehrsfreien geteerten Güterwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen. Die Tour startet in Krems und endet in Horn. Von Horn haben Sie die Möglichkeit mit der Kamptalbahn zurück nach Krems zu fahren oder für die sportlichen Radfahrer empfiehlt sich die Tour durchs Kamptal.

Die Radtour:
1. Tag: Anreise nach Krems
2. Tag: Radroute von Krems bis Rosenburg (ca. 50 km)
3. Tag: Radroute Rosenburg - Zwettl - Friedersbach (ca. 50 km)
4. Tag: Radroute Friedersbach - Waidhofen/Thaya (ca. 50 km)
5. Tag: Radroute Waidhofen/Thaya - Raabs/Thaya - Drosendorf (ca. 65 km)
6. Tag: Radroute Drosendorf - Horn (ca. 38,5 km) - bzw. zurück nach Krems

+ Landschaftliche Schönheiten
+ 5 Nächtigungen inkl. Frühstücksbuffet
+ Fahrrad-Einstellmöglichkeit in allen Hotels
+ Radkarte Kamp-Thaya-March Radroute
+ Nutzung der Hoteleinrichtungen

Buchung und Information

Megasale.at on Tour


Canyon Sparbuch 2013


Wir räumen unsere Lager und machen Platz für unsere Neuheiten 2014!

Für Dich die Chance, Dir ein top-aktuelles Canyon-Bike aus dem laufenden Modelljahr 2013 zum Sonderpreis zu sichern.

Ab sofort und bis zum 30. September bieten wir Dir Reduzierungen um bis zu 50%!

Schnell sein lohnt sich, denn wie immer gilt: Nur so lange der Vorrat reicht!
Viel Spaß mit unseren Angeboten.

Zum Sparbuch 2013

Liteville Flagship-Store Eröffnungsfeier


Der erste Liteville-Flagshipstore in Österreich unter dem Label bimato sports hat nach der Übersiedlung von tf-bikes.at in das neue Firmengebäude mit einer Verkaufsfläche von 220qm seine Türen geöffnet. Vom 19. bis 21.September findet eine große Eröffnungsfeier statt, bei der nicht nur die üblichen Eröffnungsangebote, gekühlte Erfrischungsgetränke und spektakuläre Show-Einlagen geboten werden (Tom Öhler, Ex-Trailweltmeister und Liteville-Teamfahrer zeigt, dass er nicht nur bei "Wetten dass ..." so manche Hürde überspringen kann).

Wer will, kann sich bei den geführten Halb- und Tagestouren mit den 27 aktuellen Testbikes von tf-bikes selbst von den Qualitäten eines Liteville überzeugen. Schnell hier anmelden, wer eines der Eröffnungs-Pakete inkl. Übernachtungen, Testbikes und Guiding buchen möchte. Wer keine 3 Tage Zeit hat, kann gerne von 8 bis 18 Uhr vorbeikommen. Der Shop liegt verkehrstechnisch günstig nur 4 Minuten entfernt von der A1-Autobahnabfahrt Haag mitten zwischen Salzburg und Wien.

bimato.at

7. Eddy Merckx Classic: Der Kannibale ist zurück


7. Eddy Merckx Classic Radmarathon am 8. September - Jetzt anmelden & Startplatz sichern!

Erinnern Sie sich an Eddy Merckx? Seine zahllosen Rennsiege und die Art, wie Merckx seine Gegner förmlich "auffraß", brachten dem belgischen Rennradfahrer den Spitznamen ‚der Kannibale‘ und den Ruf als bester Radfahrer aller Zeiten ein.

Und auch wenn es der Belgier mittlerweile etwas ruhiger angehen lässt - ein Stelldichein mit Eddy Merckx ist zweifellos ein Höhepunkt für jeden Rennradbegeisterten.

Am 8. Septermber 2013 wird der Kannibale zusammen mit rund 1.500 Rennradbegeisterten aus ganz Europa beim 7. Eddy Merckx Classic Radmarathon an den Start gehen. Das international etablierte Kultrennen führt in diesem Jahr wieder auf drei Streckenvarianten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade durch das SalzburgerLand.

Seien auch Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihren Startplatz unter www.eddy-merckx-classic.com

BMC Trailfox 29

Das Schweizer Sackmesser hat eine grössere Klinge bekommen

Nach Jahren der Evolution ist die neueste Generation des trailfoxes eine Revolution. Es ist mächtiger, wilder und potenter! Effizient auf den Berg zu fahren, um sich den Nervenkitzel auf der Abfahrt zu verdienen, war die ursprünglichste Motivation des Mountainbikens, und entspricht der Zielsetzung von Enduro-Rennen. In Zusammenarbeit mit unseren Weltklasse-Enduro-Fahrern haben wir genau dieses Ziel verfolgt und präsentieren mit dem neuen trailfox das Resultat.  Bereits der Vorgänger in der 26er Version konnte zahlreiche Testsiege einfahren und mit dem neuen 29er aus der Schweizer Edelschmiede wird man sicherlich wieder ganz vorne mit dabei sein.

Das Bike bietet mit seinem Federweg von 150mm (vo/hi) in Verbindung mit den 29er Laufrädern eine Top Performance in jedem Areal, beim Topmodell sind die Eidgenossen  mit einem Gewicht von 12,28 kg (Grösse M)  ganz vorne mit dabei.

Das Modell wird  in der Alu Version für 2990.-  ab Dezember  im Handel erhältlich sein, die Top Version ist für stolze 7999.- zu bekommen. 

BIKE Messeangebot


Nutzen Sie gleich hier das sensationelle Top-Messeangebot und bestellen Sie BIKE zum Sonderpreis: Sie sparen 33%, erhalten die nächsten zwei Ausgaben gratis und dazu noch ein sehr hochwertiges Geschenk.

Außerdem nehmen alle Bestellungen, die bis zum 15.09.2013 eingehen, an der BIKE-Abonnenten-Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es 3 x einen Gutschein im Wert von 500 Euro (den Onlineshop können sich die Gewinner aussuchen).
Das sollten Sie nicht verpassen, also gleich bestellen…

Bikeboard Stats vom Vormonat

Unique Visitors Juli: 151.304 | Besuche Juli: 309.990 (Quelle: Österreichische Webanalyse)

Neue Mitglieder: 406 | Neue Threads: 1.377 | Neue Posts: 7.124 | Newsletter Leser: 43.176
Registrierte Benutzer: 39.627 | Threads: 112.001 | Posts: 2.316.412 | Händler: 101 | Hotels: 53
Facebook-Fans: 22.485

Die beliebtesten Threads - erstellt 08/2013
24107x gelesen | Eurobike 2013 - Bike Neuheiten 2014 powered by bikepirat.at | Erstellt von NoSane
8991x gelesen | GA Training | Erstellt von Stratoflo
7479x gelesen | So denken Berufskraftfahrer über Radfahrer | Erstellt von Rednaxela
5669x gelesen | Power2Max vs. SRM im Trainingsalltag | Erstellt von Reini Hörmann
4723x gelesen | Canyon Ultimate CF SLX 7.0 Di2 | Erstellt von NoFlash
3959x gelesen | Trek Madone 7.9 Di2 Project One | Erstellt von NoMan
3713x gelesen | Mavic Plasma und Notch im Test | Erstellt von NoSane
2993x gelesen | Swoboda erreicht in Podersdorf eine 8:12 | Erstellt von revilO
2829x gelesen | NÖ / MTB: gemeinsame BB-Ausfahrt - NEUER TERMIN: 29.9. 2013 | Erstellt von tenul
2447x gelesen | Canyon - Eurobike News 2014 | Erstellt von NoSane

Die fließigsten Schreiber 08/2013
202 Posts MalcolmX, 180 Posts simplonthepride, 158 Posts tenul, 139 Posts Reini Hörmann, 104 Posts herbert12, 97 Posts feristelli, 89 Posts deusmagnus, 82 Posts gmk, 81 Posts wo-ufp1, 75 Posts Siegfried
Bikeboard Newsletter

Deine Emailadresse: [email]

Zu deinem Bikeboard.at Konto
Du hast dein Passwort vergessen? Hier bekommst du ein neues!

Kontakt bei Fragen: office@nyx.at

Abmeldung:
Falls du keine e-mails mehr von uns erhalten möchtest, kannst du dich hier abmelden oder schicke ein mail mit dem Betreff "[email] vom BB-Newsletter abmelden" an office@nyx.at.

HINWEIS: Seit 1. März 2006 dürfen gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz (TKG) keine E-mails mehr zu Werbezwecken ohne vorherige Zustimmung des Empfängers, die auch darin gelegen sein kann, dass er seine Kontaktinformationen öffentlich zugänglich macht, versendet werden. Du hast deine Kontaktinformationen öffentlich zugänglich gemacht bzw bisher schon mehrfach E-mails von uns erhalten und der Zusendung nicht widersprochen. Daher gehen wir davon aus, dass du auch weiterhin über unsere Angebote informiert werden möchtest. 

INFO: Newsletter Adressen bereinigt (nur mehr gültige eMails im Verteiler).
Wir wünschen all unseren 42.959 Bikeboard.at Newsletter Lesern ein langes, gesundes und erfolgreiches Leben.


Impressum:
NYX Sportmanagement GmbH
Prof. Dr. Stephan-Korenstraße 10
A-2700 Wiener Neustadt
http://nyx.at