Bikeboard.at Logo

23. Franken-Bike-Marathon

23. Franken-Bike-Marathon96215 Datenquelle: CC-BY-3.0, DataMaps.eu
Homepage
www.frankenbikemarathon.de
Veranstalter
RVC Trieb e.V.
Kontakt
Lukas Hoch
00000000000
Kategorie(n)

Beschreibung


Auf gehts ins schöne Oberfranken, wenn der RVC Trieb zur 23. Auflage seines legendären Bikemarathons ruft. Das kleine Örtchen in der Nähe von Lichtenfels in der oberfränkischen Region Obermain-Jura verwandelt sich jedes Jahr zum überregionalen Mountainbike-Mekka, wenn der örtliche MTB-Verein seinen fahrtechnisch sehr anspruchsvollen Bikemarathon - übrigens bestens organisiert - ausrichtet.

Rund um Trieb sind ganzjährig schöne Mountainbike-Strecken ausgeschildert. Grund genug, auch außerhalb des Rennwochenendes einen Ausflug ins schöne Oberfranken zu unternehmen und die Singletrails in den hügeligen oberfränkischen Wälder per Bike zu erkunden.

Gefühlt lässt man auf den Strecken des Bikemarathons keine einzige der tausenden Wurzeln in den Wäldern von Trieb aus, und geniale Wege gibt es hier wie Sand am Meer. Man sollte sein Bike also ordentlich beherrschen und eine Portion Kondition mitbringen, wenn man sich für eine der Distanzen entscheidet. 19, 49 oder 88 Kilometer stehen zur Auswahl.

Wer meint, in Oberfranken gäbe es keine gescheiten Anstiege, der irrt gewaltig: Die Langdistanz über 88 Kilometer weist satte 2300 Höhenmeter auf und das Höhenprofil gleicht einem Zick Zack-Profil...nix für Weicheier!

Auf der Mitteldistanz über 49 Kilometer, wo auch ein Enduro- und ein E-Bike-Rennen ausgetragen wird, sind es immerhin noch 1350 Höhenmeter.

Wer es etwas gemütlicher will, der wählt die 19-Kilometer-Runde mit kommoden 380 Höhenmetern.

Auf zum am nördlichsten gelegenen Challenge-Lauf 2020 - die weiteste Anreise lohnt sich - versprochen!

Berichte von ähnlichen Events

Am 29.7. stellten sich 1.500 Starter aus 32 Nationen der Herausforderung Arlberg Giro. Bei strahlendem…

Mit 3.700 Höhenmetern auf knapp 76 km zählt die Ironbike zu den härtesten Bike-Marathons in Europa. Heuer…

Bei traumhaftem Radwetter ging am 4. August 2019 der neunte ARLBERG Giro in St. Anton am Arlberg über die Bühne.…


  • Teile es!