2RC Haftungsausschluss

2RC HAFTUNGSAUSSCHLUSS F├ťR MTB/RENNRAD TOUREN
Mitglieder und G├Ąste der 2RadChaoten.com nehmen zur Kenntnis, dass weder der Verein noch dessen Organe noch dessen Mitglieder f├╝r Unf├Ąlle oder sonstige Schadensereignisse haften, welche bei gemeinsamen Unternehmungen, unabh├Ąngig von deren Bezeichnung (Radausfahrten, -ausfl├╝ge, Techniktraining, o.├Ą.) eintreten.

Die Teilnahme an derartigen Vereinsaktivit├Ąten erfolgt ausschlie├člich auf eigene Gefahr und Verantwortung des Teilnehmers. Der Teilnehmer verzichtet auf alle Rechtsanspr├╝che gegen├╝ber dem Verein und dessen Organen. Der Verein ├╝bernimmt keine Haftung f├╝r den Verlust und f├╝r Sch├Ąden von/an R├Ądern und Material. Jeder Teilnehmer anerkennt durch seine Teilnahme diesen Haftungsausschluss gegen├╝ber dem Verein, dessen Organen und dessen Mitgliedern.

Routenvorschl├Ąge, Fahrtechnikhinweise, Materialempfehlungen, Trainingsvorschl├Ąge o.├Ą., auch wenn sie im Rahmen der Internetpr├Ąsentation (Homepage) des Vereines, im Rahmen von Vereinsaktivit├Ąten, durch Vereinsorgane oder Mitglieder abgegeben werden, erfolgen ausschlie├člich aus sportkameradschaftlicher Sicht und stellen die eigene unverbindliche und un├╝berpr├╝fbare Meinung des Einzelnen dar. Die Befolgung derartiger sportkameradlicher Meinungen erfolgt ausschlie├člich auf eigene Gefahr.

Daraus resultierende Gesundheitssch├Ąden, sonstige Sch├Ąden, gerichtliche oder verwaltungsrechtliche Verfolgung begr├╝nden keine wie immer geartete Haftung gegen├╝ber dem Verein, dessen Organen oder dessen Mitgliedern. Es besteht Helmpflicht! Jeder Teilnehmer ist f├╝r die Einhaltung s├Ąmtlicher Rechtsvorschriften selbst verantwortlich.

2RC ANTI-DOPING STATEMENT
Die 2RadChaoten.com wollen ehrlichen und dopingfreien Sport. Wir erwarten von unseren Mitgliedern alle Handlungsweisen zu unterlassen und mit allen zur Verf├╝gung stehenden Mitteln daf├╝r zu sorgen, dass weder verbotene Wirkstoffe in das K├Ârpergewebe oder in die K├Ârperfl├╝ssigkeit gelangen, noch verbotene Methoden angewendet werden, die mit den Grunds├Ątzen der Fairness im sportlichen Wettbewerb unvereinbar sind.

Lizenz- und Teamfahrer m├╝ssen au├čerdem schriftlich best├Ątigen, die jeweils aktuellen Anti-Doping-Regelungen der Union Cycliste Internationale sowie die Regelungen gem├Ą├č ┬ž 5, 6, 8 bis 17 und ┬ž 18 Abs. 5 und 7 des ADBG und die f├╝r den jeweiligen internationalen Wettkampf geltenden Anti-Doping-Regelungen anzuerkennen.

Im Falle eines positiven Dopingbefundes erl├Âschen s├Ąmtliche Pflichten des Vereins und etwaiger Sponsoren und es d├╝rfen keine ├ľRV gemeldeten Rennen f├╝r den Verein bestritten werden. Dies gilt bis zum Urteilsspruch der NADA/WADA bzw. f├╝r die gesamte Dauer einer etwaigen ausgesprochenen Sperre durch den ├ľRV.

2RC HAFTUNGSAUSSCHLUSS F├ťR MTB/STRASSENRENNEN
Die Teilnahme am Rennen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Teilnehmer verzichtet auf alle Rechtsanspr├╝che gegen├╝ber dem Veranstalter und dessen Mitarbeitern und Helfern. Der Veranstalter ├╝bernimmt keine Haftung f├╝r den Verlust und f├╝r Sch├Ąden von/an R├Ądern und Material.

Jeder Teilnehmer ist f├╝r die Einhaltung s├Ąmtlicher Rechtsvorschriften selbst verantwortlich. Die Strecke f├╝hrt zum Teil ├╝ber naturbelassenes Gel├Ąnde, mit pl├Âtzlichen und unerwarteten Hindernissen sowie sonstigen Gefahren muss gerechnet werden. Die Strecke ist nicht gesperrt. Mit anderen Fahrzeugen, Fussg├Ąngern etc. muss gerechnet werden. Im ├ťbrigen gilt die StVO.

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass der Veranstalter weder f├╝r Unf├Ąlle noch sonstige unvorhergesehene Ereignisse vor, w├Ąhrend oder nach der Veranstaltung haftet. Den Weisungen der Stra├čenaufsichtsorgane ist sofort Folge zu leisten. Wer sich unsportlich verh├Ąlt, wird aus der Wertung genommen. Startnummern werden nur gegen Vorlage der Einzahlungsbest├Ątigung jedem Teilnehmer pers├Ânlich ausgegeben. Es besteht Helmpflicht! Jeder Starter best├Ątigt mit seiner Unterschrift die Teilnahmebedingungen und den Haftungsausschluss zur Kenntnis genommen zu haben.

2RC DROP RIDES: 10 GEBOTE

  1. Derartige Ausfahrten werden grunds├Ątzlich ├╝ber den 2RC Newsletter ausgeschrieben und entsprechend kommuniziert.
  2. Online Anmeldungen der Teilnehmer sind erw├╝nscht - die Teilnahme ist aber auch ohne vorangegangene Anmeldung m├Âglich.
  3. Die Abfahrt erfolgt p├╝nktlich (scharf) zum ausgeschriebenen Zeitpunkt.
  4. W├Ąhrend der Ausfahrt werden keine Pausen gemacht.
  5. Auf langsame Fahrer wird keine R├╝cksicht genommen - wer aus dem Windschatten abreisst, ist selbst daf├╝r verantwortlich wie er heimkommt.
  6. Bei Defekten wird nicht gewartet - wer eine Panne hat, bleibt alleine zur├╝ck.
  7. Es gibt keine Kollegialit├Ąt unter den Teilnehmern - wem das Essen und/oder Trinken ausgeht, wer sein Geld, Handy, Regengewand oder Werkzeug vergisst, den bestraft das Leben.
  8. Absolute Helmpflicht!
  9. Ausnahmen sind jederzeit (auch unbegr├╝ndet) m├Âglich - k├Ânnen aber nur durch Weisungen der 2RC Sheriffs (Funktion├Ąre und Tourenf├╝hrer) erfolgen.
  10. Eine Ausfahrt gilt nur dann als "ambitioniert", wenn weniger als 66.6% der gestarteten Teilnehmer das Tourenziel gemeinsam erreichen.